garantiertsuedtirol-bauer

Qualität garantiert!

Wir Südtiroler sind uns der unverwechselbaren Qualität unserer Produkte mehr als sicher: Anbau und Verarbeitung erfolgen nach althergebrachten Methoden – und gerade deshalb schmecken unsere Erzeugnisse so gut.

 

Dafür bürgt auch die Europäische Union, die mit ihren Gütesiegeln g.g.A. (geschützte geographische Angabe) und g.U. (geschützte Ursprungsbezeichnung) die Qualität und den unnachahmlichen Geschmack von Südtiroler Äpfeln, Südtiroler Speck und Stilfser Käse anerkennt und schützt. Diese Gütesiegel sind nur den besten europäischen Regionalprodukten vorbehalten und gewährleisten deren geographische Herkunft und traditionelle Produktion.

Durch die Gütesiegel g.g.A. und g.U. werden regionale Erzeugnisse für den Konsumenten eindeutig als sichere, hochwertige und geschmacklich einzigartige Produkte gekennzeichnet. Die Europäische Union hat damit den Südtiroler Speck g.g.A., den Südtiroler Apfel g.g.A. und den Stilfser Käse g.U. zu Botschaftern echter Qualität erhoben: Für uns Erzeuger ist dies die schönste Form der Anerkennung unseres Einsatzes und unserer Arbeit.

 

gga-de
 g.g.A.
Geschützte geografische Angabe

 

Die „geschützte geografische Angabe“ ist eine Herkunftsbezeichnung.
Sie wird jenen Agrarerzeugnissen und Lebensmitteln zuerkannt, deren Qualität ortsabhängig ist und deren Produktion oder Verarbeitung in einem bestimmten Gebiet stattfindet. Zur Erlangung des Gütesiegels g.g.A. muss mindestens eine der Produktionsstufen in diesem Herkunftsgebiet stattfinden.
Die g.g.A.-Produkte müssen nach strengsten Produktionsvorschriften hergestellt werden. Eine Kontrollstelle sorgt für die strikte Einhaltung der Vorschriften.

 

gu-de
 g.U.
Geschützte Ursprungsbezeichnun
g

 

Die Europäische Union schützt mit der „geschützten Ursprungsbezeichnung“ jene Agrarerzeugnisse und Lebensmittel, deren Qualitätsbedingungen an die geografische Herstellungsregion gebunden sind. Unter diese Bedingungen fallen sowohl natürliche Faktoren (wie Rohstoffe, Umgebungsbedingungen, Standort) als auch menschliche Faktoren (traditionelle und handwerkliche Produktionsmethoden). Kombiniert liefern sie ein unnachahmliches Produkt. Die Produktionsverfahren laufen nach sehr strengen Regeln ab. Nur auf diese Weise kann allerhöchste Produktqualität garantiert werden.

Informationen zu den EU-Gütesiegel